foto: apostolos sahas
Home
Tarantella Reise
Kontakt
Links
Impressum
Datenschutzhinweiss

Über die Gruppe

TarantaScalza
ist der Name der Berliner Tanzformation, die die Tänzerin und Rahmentrommlerin Margherita D’Amelio 2001 gegründet hat. Bei Tanzvorführungen präsentieren in der Regel zwei Tänzerinnen verschiedene Paartänze. Margherita D’Amelio war mit ihrer Gruppe zu Gast bei bedeutenden Tanzfestivals in Italien, Deutschland, Griechenland und Polen.

TarantaScalza arbeitet mit italienischen Musikern von internationalem Ruf zusammen, die die Tänzerinnen bei Auftritten meist live begleiten. Alternativ ist auch eine Begleitung mit Musik von CD oder nur mit der Rahmentrommel möglich.

Aufgeführt werden verschiedene Arten der Tarantella: Pizzica, Tammurriata, Tarantella del Gargano, Tarantella siciliana, Tarantella calabrese und montemaranese. Einige der Tänze werden von den Tänzerinnen mit Kastagnetten begleitet.
Die Schönheit und Faszination der Tänze liegt in der Ausdrucksstärke und Kommunikation der Tänzerinnen. Augenkontakt und Mimik spielen dabei eine große Rolle.

Die Performances zeigen Tarantella als Verbindung von Therapie, Musik, Tanz und archaischen Riten. Während die Tänzer an uralte Traditionen anknüpfen, versetzten sie sich in ihre eigene Geschichte zurück.
TarantaScalza (Tanzperformance und Tanz-Animation mit Publikum)